Über Ulrike Seumel

Ulrike Seumel

Trainerin für Menschen mit Hund

Hiiiiiiiiierhin!

Super, das hat geklappt – hallo! Manchmal rufen wir ja vergeblich. Oder schauen hilflos zu, wenn der Hund den Artgenossen anpöbelt. Oder leiden täglich mit, weil unser Hund fürchterliche Angst hat vor allem und jedem.

Geht es dir auch so?

  • Der Rückruf ist eher ein Glücksspiel.
  • Du wirst nervös, wenn ihr andere Hunde trefft, denn gleich geht´s wieder ab!
  • Eure Bindung, naja, die könnte besser sein.
  • In der Ferne ein Hase und du bist abgeschrieben.
  • Euer Training macht nicht so richtig Spaß.
  • Du verzweifelst, weil dein Hund sich kaum aus dem Haus traut.

Das kenne ich gut, denn als der katalanische Hirtenhund Paco zu mir kam, sah das auch nicht anders aus.

Von der Hundehalterin zur Trainerin für Hundehalter*innen

Das war 2009 und damals konnte mir keine Hundetrainer*in so richtig helfen, denn „Einfach ignorieren!“ war keine freundliche Lösung für mich. Ich wollte Paco ja unterstützen, ihm seine Ängste nehmen und einen Hund, der meine Signale sicher ausführt.

Also bin ich selbst losgezogen und habe Seminare und Workshops besucht – und schließlich bin ich bei CumCane® einer Ausbildung zur Trainer*in für Menschen mit Hund gelandet. So wurde ich Hundetrainerin (danke, Paco!) und Menschentrainerin (mehr dazu kannst du unten lesen).

Heute kann ich Paco in jeder Lebenslage (auch wenn er Angst hat) unterstützen und er fürchtet sich nur noch selten. Für uns beide war das ein langer Weg, der erst einfach wurde, als ich das Wesentliche verstanden hatte.

Das Gute ist: DU kannst sofort loslegen!

  • Ihr trainiert, wann und wo ihr wollt – denn meine Trainings gibt es als Online-Kurse!
  • Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du das Training aufbaust.
  • Du arbeitest in deinem eigenen Tempo mit deinem Hund.
  • Alle Kurse habe ich mit echten Kund*innen getestet, damit du deine Ziele auch wirklich erreichst.
  • Das Training ist auf die Bedürfnisse deines Hundes ausgerichtet – so wirkt es langfristig, weil es nicht bloß sein Verhalten hemmt.
  • Nach dem Training bist du in der Lage, mögliche andere Probleme mit deinem Hund selbst zu lösen – weil du das Prinzip wirklich verstanden hast.

Mein Ziel ist, dass ihr ganz entspannt miteinander leben könnt – weil es euch beiden rundum gut geht.

So werdet ihr zum Dreamteam

Du schaffst das.

Mir ist wichtig, dass du mit den Stärken deines Hundes arbeitest und nicht gegen seine Schwächen. So nutzt er seine besten Ressourcen, um Herausforderungen zu lösen.

Ich vertraue Dir.

Dass dein Hund dir vertrauen muss, ist klar. Du musst aber auch ihm vertrauen – denn deine Zweifel schwächen euch. Gute Gedanken machen gute Ergebnisse. 🙂

Ich regele das für uns.

Um deinen gut Hund zu führen, darfst du dich und deine Reaktionen reflektieren. Damit du nächstes Mal selbst handeln kannst, statt nur zu reagieren. Und das fühlt sich einfach toll an!

Wie läuft das Online-Training ab?

  • Du suchst dir hier einen Online-Kurs aus und meldest dich an.
  • Du bekommst die Inhalte als PDF, damit du dich in Ruhe vorbereiten und alles schnell nachlesen kannst.
  • Mit meinen Videos und Audios kannst du das Training ganz leicht umsetzen.
  • Du kannst so oft auf alle Inhalte zugreifen, wie du möchtest.

Schau doch gleich mal rein – hol dir gratis das dreiteilige Video-Training „Der sichere Rückruf“!

Was meine Kund*innen über mich sagen:

"Warum Uli eine Trainerin ist, mit der ich immer wieder zusammenarbeiten würde? Weil sie menschlich ist - im besten Sinne des Wortes. Sie kommuniziert mit ihren Kunden auf Augenhöhe, vermittelt einem das sichere Gefühl, sich mit jedem Anliegen an sie wenden zu können. Dabei gibt sie einem nie das Gefühl, verurteilt oder als unfähig "abgefertigt" zu werden - was sehr dazu beiträgt, sein eigenes Verhalten und das seines Hundes noch einmal anders, ruhiger und gelassener reflektieren und zu neuen Lösung kommen zu können."

— Franziska mit Rieke
aus Halle

"Ich bin unglaublich dankbar, dass sich die Bindung zwischen Fietje und mir so gestärkt hat, dass er immer noch mehr Kontakt zu mir sucht und unsere Spaziergänge jetzt mit viel mehr Spaß und trotzdem ordentlich ablaufen. Seine impulsiven Momente sind für mich viel besser zu händeln und das ist auch für ihn gut, weil sein Erregungslevel ihn nicht mehr so beherrscht.

Ich bin sehr happy, dass wir den Weg zu Ulli gefunden haben."

— Denise mit Fietje von der Zottelbande
aus Potsdam

"Das Einzeltraining mit Ulli kam zur rechten Zeit. Bereits nach der ersten Stunde wusste ich, hier sind wir richtig! Mit ihrem einzigartigen Einfühlungsvermögen, der Ausgeglichenheit und Ruhe sowie vor allem ihrer fachlichen Kompetenz ist es Ulli gelungen, aus Krusty und mir endlich wieder das Team in allen Lebenslagen zu formen! Ich werde Ulli weiterhin mit bestem Gewissen all jenen Hunden und Besitzern empfehlen, welche in einer Kommunikations- oder Wahrnehmungssackgasse stecken sollten, in der ich mich ebenfalls befand. Vielen Dank liebe Ulli!"

— Silke mit Krusty
aus Leipzig

"Wir trainieren jeden Tag aufs Neue mit Nesto und es zahlt sich soooooooooo sehr aus!

Gestern war ich mit ihm spazieren und auf der anderen Seite lief eine Frau parallel zu uns mit ihrem Dackel und klar hat Nesto geguckt, aber kaum bekommt er sein Markerwort dreht er sich um und läuft ganz normal mit. *Yippi*

Mein größtes Highlight war, als wir gerade ein paar Meter aus der Haustür raus waren. Ich hatte beide Hände voll gepackt und die Leine nur so locker um den Arm hängen, als Nesto hinter der Hausecke stehen geblieben ist. Ich sehe, dass nur 10 Meter von ihm entfernt sein Erzfeind steht - der Akita! Und da ich alle Hände voll hatte, habe ich nur Yepp gesagt und Nesto hat sich tatsächlich, obwohl der andere Hund frontal zu uns stand, umgedreht und hat sich dann seines Lebens gefreut, dass er mich anspringen durfte als Belohnung und wir danach an den Busch gegangen sind, wo der Akita vorher war!

Nach diesen zwei Belohnungen konnten wir normal weiterlaufen, ohne dass er alles abgescannt hat nach weiteren Hunden. Das war vor unserem Training unmöglich.

Das sind wahnsinnige Fortschritte für uns und wir könnten dir noch viel mehr solcher tollen Erfahrungen schildern, weil es tatsächlich immer immer besser wird!

Die Tage, an denen Nesto doch mal in die Leine springt, sind Tage mit Ausflügen, auf denen wir ziemlich überrascht sind, wie viele Hunde man treffen kann auf einer Runde. Nesto schafft mittlerweile vier, aber ab dem 5. ist es ziemlich kritisch ihn "entspannt" weg zu bekommen. Aber vier Hunde! 4 x andere sehen und aushalten, ohne ziehen, knurren und Haare aufstellen.

Wir wollen dir danken für deine Trainingsmethoden, die so leicht in den Alltag passen und Nesto ein deutlich entspannteres Leben ermöglichen!

Leckerlies fangen, Futter suchen in unserer Nähe, Kegeln macht er mit solch einer Begeisterung - dass es mit immer weniger Abstand zu anderen Artgenossen klappt.

Danke Danke Danke, bleib wie du bist!"

— Annika mit Ernesto
 

Mehr über mich

Trainerin für Hunde …

Ich bilde mich regelmäßig weiter, um deinen Hund und dich perfekt zu unterstützen. Alle Informationen zu meiner Ausbildung als Trainerin für Menschen mit Hund bei CumCane® findest du hier.

Außerdem bin ich als Referentin in ganz Deutschland tätig und halte Vorträge und Seminare für interessierte Hundehalter und -trainer. Seit 2015 bin ich eine vom Internationalen Berufsverband der Hundetrainer/innen (IBH e.V.) anerkannte Referentin.

cumcane
IBH-gepr-Mitglied_1

… und Menschen

Weil wir am anderen Ende der Leine mindestens genauso viel Training brauchen wie der Hund, habe ich eine Trainerausbildung an der Herzfeld Akademie in Potsdam gemacht. So kann ich Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops noch besser konzipieren.

Im Januar 2018 beginne ich außerdem die NLP-Ausbildung von Sandra Szaldowsky bei SAZSA in Berlin.

Herzfeld Akademie
SASZA-Kommunikation-Navi
DSC01310

Willst du dich auch mit deinem Hund gut und sicher fühlen? Dann hol dir gleich das Gratis-Training für ein superwichtiges Signal: